Sprachen

Laut Lehrplanverordnung bieten wir ab der 7. Schulstufe schwerpunktbezogene Ausbildungsrichtungen an.

Schwerpunktausbildung Slowakisch

Einerseits sind es die Sprachen, die einen wichtigen Aspekt in der Ausbildung unserer Jugendlichen darstellen. Die Mittelschule Kittsee möchte daher ihren Schülerinnen und Schülern im sprachlichen Ausbildungsschwerpunkt durch die Zweite Lebende Fremdsprache Slowakisch mehr Chancen im globalen Wettbewerb am Arbeitsmarkt eröffnen, denn gerade in unserer Region wird diese Sprache in Zukunft eine wesentliche sein.

Muttersprache Slowakisch

Da viele slowakische Schüler und Schülerinnen die Mittelschule Kittsee besuchen, wird bei uns auch Muttersprache Slowakisch angeboten. Hier wird vorhandenes Grammatikwissen vertieft und Einblicke in die Slowakische Geschichte werden gegeben. Auf Wunsch erfolgt auch eine individuelle Prüfungsvorbereitung für abzulegende Prüfungen in der Slowakei.

English Native Speaker

Native Speaker für Englisch: Eine Woche lang steht für die Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen unserer Schule die englische Sprache im Mittelpunkt. Sechs Stunden pro Tag verbringen  die Kinder mit Native Speakern aus London. Ziel ist es, das englische Sprechen mehr als im regulären Unterricht zu fördern. Neben verschiedenen Sprechübungen und Small Talk können die Mädchen und Burschen ihr Englisch durch Spiele, Rollenspiele, gemeinsames Singen von englischen Liedern und gemeinsames Kochen verbessern. Die Schülerinnen und Schüler nehmen dieses Angebot gerne an und sind mit vollem Engagement und Ehrgeiz bei der Sache.

Schüleraustauschprojekt mit Italien

Außerdem haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Rahmen der GTS Italienisch zu erlernen. Ein Highlight dieser Schwerpunktausbildung ist sicherlich der Schüleraustausch mit unseren italienischen Schulpartnern im Raum Bologna.  Damit verbunden ist ein vielfältiges Programm gemeinsam mit italienischen SchülerInnen und LehrerInnen im jeweiligen Gastland (z.B. Venedig oder Bologna). Auch das Schulsystem wird beiderseits in Form von Unterrichtsbesuchen kennen gelernt.

Londonreise

Die vierten Klassen entscheiden sich im Rahmen ihrer Abschlussfahrt meist für eine Londonreise. Dort stehen Ausflüge zum Tower, St. Paul´s Cathedral, Camden Town und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten am Programm. Vor allem die Fahrt mit dem London Eye und der Besuch von Madame Tussauds beeindrucken die Schülerinnen und Schüler immer wieder. Weitere Highlights sind die Fahrt mit dem offenen Doubledecker Bus bei „London by night“ und die Fahrt auf der Themse.