Lesen

Laut aktueller Situation ist die Lesekompetenz bei jedem vierten Kind schwach ausgeprägt. Durch die Covid-Krise hat sich diese Tatsache noch verstärkt. Dem wollen wir entgegensteuern. Daher werden an der Mittelschule Kittsee folgende Maßnahmen zur Förderung der Lesekompetenz gesetzt:

rotierende Lesestunde

Einsatz von Lesepaten

Tandemlesen

Einsatz von Klassenlektüre: Jugendbücher in „Lightversion“

Verwendung von digitalen Leseförderprogrammen

Lesemarathons

Lesescreening / IKM-Testungen zur Erhebung des Lesestatus

daraus resultierendes gezieltes Lesetraining

Nutzung unserer Schulbibliothek und laufende Ergänzung mit aktueller Lektüre

Autorenlesungen

Bücherflohmarkt / Büchertauschbörse