E-Learning

Ein Leben ohne Computer ist heute undenkbar. Doch für den richtigen Umgang sind Kenntnisse über die wesentlichen Grundlagen notwendig. Sie werden bei uns in der Schule gelehrt.

Die Mittelschule Kittsee ist eEducation Expert+ Schule.

Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung fördert den Erwerb der notwendigen Kompetenzen, um Technologien bewusst und produktiv für die eigene Weiterentwicklung einzusetzen. Demnach steht diese besondere Auszeichnung für einen didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen, ein besonderes Engagement im digitalen Bereich sowie die Steigerung der digitalen Kompetenzen von Schülerinnen, Schülern und Lehrern.

Um einen Nachweis dieser Qualifikationen für das spätere Berufsleben vorlegen zu können, bieten wir an der MS Kittsee die Ablegung der einzelnen Modulprüfungen des  ECDL an. Mit dem Computerführerschein ECDL (European Computer Driving Licence) besitzen unsere Schüler somit ein anerkanntes Zertifikat und entscheiden selber, wie viele Module sie ablegen möchten.

Seit 2014 führen wir Laptop-/Tabletklassen. Das heißt, dass jede Schülerin/jeder Schüler ein eigenes Endgerät besitzt und dieses im Unterricht und zu Hause zum Arbeiten verwendet.

Wozu Tablet-Klassen?

Nutzungsvereinbarungen

Arbeiten mit Apps

Top 10 der iOS-Apps

Top 10 der Android-Apps